TANKLAGER

Sicherheit für Umwelt und Gesundheit

Soepenberg verfügt in Deutschland über insgesamt drei Standorte für Tanklager. Lagertanks können kurzfristig und für längere Zeiträume gemietet werden. 

In den Soepenberg-Tanklagern können alle Stoffe der Wassergefährdungsklasse 1 gelagert werden. Für Stoffe, die besondere Lagerbedingungen erfordern, werden die Tankkapazitäten entsprechend ausgestattet. Kundenspezifische Wünsche realisieren die Experten von Soepenberg durch besondere technische Lösungen. Von größter Wichtigkeit ist für Soepenberg bei allen Lageraktivitäten die Sicherheit für Umwelt und Gesundheit. Sie wird durch höchste Sorgfalt gewährleistet.

Die Tanklager im Einzelnen

  • Hünxe
    Lagermöglichkeiten gesamt 10.500 m³, Tanks von 50 bis 1.800 m³, Anbindung Autobahn, Hafen

  • Nürnberg
    Lagermöglichkeiten gesamt 22.000 m³, Tanks von 2.500 bis 1.800 m³, Anbindung Autobahn, Hafen, Bahn

  • Braunschweig
    Lagermöglichkeiten gesamt 20.000 m³, Tanks von 50 bis 3.500 m³, Anbindung Autobahn, Hafen  

 

Tanklager-Sidebar

Etabliert

Der Standort Braunschweig wurde vor einigen Jahren eingerichtet und hat sich hervorragend etabliert. Zehn Tanks sind hier mittlerweile in Nutzung und beinhalten flüssige Produkte, die vor allem für die Produktion von Düngemitteln genutzt werden. Der Standort verfügt über eine Schiffsanlegestelle. Durch diese umweltfreundliche Transportmöglichkeit konnte der LKW-Verkehr erheblich reduziert werden.